Change Management in Zeiten der Digitalen Transformation

Vortrag von Matthias Postel auf dem IIR Forum Smart Retail

Am 28. Oktober 2015 um 13:50 Uhr wird Matthias Postel, CEO der iCompetence GmbH, auf dem IIR Forum Smart Retail in Wien zu den notwendigen Umstrukturierungsmaßnahmen sprechen, die Unternehmen auf dem Weg zum Omnichannel Marketing bei der Verknüpfung der verschiedenen Kanäle nicht nur auf technischer Ebene, sondern immer auch personell und in der Firmenkultur vollziehen müssen.

Die ganzheitliche Customer Journey stellt Unternehmen vor neue Herausforderungen: Die Zusammenführung der Daten aus den verschiedenen Kanälen On- und Offline verlangt nach einer einheitlichen Sprache im Unternehmen. Nur wer „eine Datenwahrheit“, einen Single Point of Truth (SPoT) erreicht, kann aus der Verbindung der Daten einen Mehrwert ziehen. Welche Konsequenzen hat das für die Zusammenarbeit im Unternehmen? Matthias Postel begleitet mit der iCompetence GmbH namhafte Kunden auf dem Weg zur Single Customer View, der ganzheitlichen kanalübergreifenden Customer Journey. Unter dem Titel „Mit dem Chief Digital Officer zum ganzheitlichen Ansatz in der Firmenstruktur?“ wird der Experte für Online-Offline-Integration Einblicke in Praxis und Umfang der Veränderungen geben, die Unternehmen auf dem Weg zu einer ganzheitlichen Customer Journey meistern müssen.

Das IRR Forum Smart Retail (28. bis 29. Oktober in Wien) steht unter dem Motto: „Go Omnichannel Now“ und stellt die Frage in den Fokus, wie es dem Einzelhandel gelingen kann, Brücken zwischen allen Vertriebskanälen zu schlagen.

Weiterführende Informationen unter: http://www.iir.at/veranstaltungen/seminar/iir-jahresforum-smart-retail/